Die Bedeutung standardisierter Tests für das College

0
141

Standardisierte Tests, die von College-Studenten auf nationaler Ebene durchgeführt werden, werden im Rahmen einer vollständigen Bewerbung stark abgewogen. Es gibt offensichtlich Angst und Stress über den eigentlichen Testdurchführungsprozess. Bevor die Tests abgelegt werden und wenn sie beendet sind, ist es wichtig zu berücksichtigen, welche Auswirkungen diese Tests auf die Akzeptanz in einer Schule haben. Viele Menschen haben sich gegen standardisierte Tests ausgesprochen und behauptet, sie seien eine schlechte Darstellung der Intelligenz oder des akademischen Potenzials eines Schülers. Die Tatsache bleibt, standardisierte Tests sind für Hochschulen sehr wichtig, wenn es um Zulassungen geht.

Der Grund, warum einige Studenten und Administratoren dagegen waren, ist, dass standardisierte Tests auf einheitliche oder standardisierte Weise gegeben und bewertet werden. Zwar sind Unterkünfte für Studierende mit Behinderungen vorgesehen, doch die meisten anderen Studierenden, die möglicherweise emotionale Probleme haben oder einfach keine guten Testteilnehmer sind, werden alle mit demselben Pinsel gemalt. Ein oder mehrere Testtage können buchstäblich den Unterschied zwischen Akzeptanz und Verweigerung der Zulassung zu einer Schule bedeuten.

In Kenntnis der Bedeutung standardisierter Tests für Hochschulen ist es daher wichtig, vor der Durchführung eines Tests vorbereitet zu sein. Einige Studenten entscheiden sich für Prüfungsvorbereitungskurse oder stellen sogar Privatlehrer ein, um sich auf diesen Haupttest vorzubereiten. Die Gebühr, die Studenten diesen Fachleuten zahlen, um ihnen bei standardisierten Tests zu helfen, wird oft als lohnenswert angesehen, wenn Testergebnisse eingehen oder wenn ein zweiter oder dritter Versuch höhere Ergebnisse erzielt.

In jüngster Zeit wurden als Reaktion auf die Ablehnung der Durchführung des beliebtesten standardisierten Tests, des SAT, Änderungen vorgenommen, um den Test selbst zu verbessern. Anstelle der bestehenden 1600-Punkte-Bewertungsskala hat die 2400-Punkte-Skala diese ersetzt. Zusätzlich zu den Abschnitten Mathematik und Englisch wurde ein Schreibabschnitt hinzugefügt. In den letzten Jahren wurden einige andere subtile Änderungen an Fragen vorgenommen. Es bleibt abzuwarten, ob die Schüler die Vorteile dieser Änderungen nutzen.

Die ACT ist auch ein gängiger College-Zulassungstest, doch viele Studenten lehnen die Teilnahme ab. Nicht alle Schulen verlangen diesen Test, der die Kenntnisse in Naturwissenschaften, Sozialkunde und anderen spezifischen Fächern misst. Dieser Test wird auf einer Skala von 1 bis 36 Punkten bewertet. Studenten können sich dafür entscheiden, zusätzliche ACTs zu schreiben, wenn sie dies für einen notwendigen Teil der Bewerbung für das College halten.

Beide häufigeren Tests haben nationale Testdaten, die an bestimmten Tagen registriert werden. Die Vorbereitung auf diese Tests im Voraus und die Verwendung von Probenmaterialien zum Studieren können am Testtag einen großen Leistungsunterschied bewirken. Stress ist kein unvermeidlicher Bestandteil standardisierter Tests. Wenn Sie vorbereitet sind und wissen, welche Fragen gestellt werden, kann dies die Angst erheblich verringern und den gesamten Prozess für Testteilnehmer entmystifizieren.

Es ist unvermeidlich, dass Studenten, die Zugang zu öffentlichen und privaten vierjährigen Hochschulen erhalten möchten, einen standardisierten Test ablegen müssen, um ihren akademischen Status nachzuweisen. Es ist wichtig, dass sich die Schüler daran erinnern, dass diese Tests zwar wichtig sind, aber nicht die einzige Möglichkeit, wie Colleges die College-Wertigkeit beurteilen. Die Hochschulen erkennen, dass Leistung und Erfolg im Laufe der Zeit eher ein Hinweis auf den zukünftigen Erfolg sind als ein Testtag.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein